Piccco BL

…eben in der Pipeline…

Der geradezu winzige Elektrosegler

Als ich den Bauplan für den Piccco im Jahre 2002 veröffentlichte, rief doch tatsächlich ein mir unbekannter Modellflieger an und beschimpfte mich am Telefon: Ein Elektrosegler unter 250 Gramm sei völlig unmöglich und alles Quatsch und ich ein Lügenbaron….

Nun, inzwischen hat man keine Berührungsängste mit kleinen Modellen, und so kann man den neuen Piccco BL nach Feierabend ganz entspannt genießen. Ein Modell für das unkomplizierte Fliegen zwischendurch: Leicht und kompakt, wendig und quirlig, dabei aber ein richtiger Thermik- und Hangsegler. Mit dem Piccco lassen sich an schwachen Tagen wunderbar die winzigen Thermikbläschen ausfliegen, durch die ein größerer Segler einfach hindurchpflügt. Das Modell zeigt jeden Hauch Aufwind an und lässt sich wunderbar kreisen, verträgt aber auch eine Portion Wind. 20 Minuten Flugzeit pro Akku sind schon ohne Thermik normal. 

Bei der Neuauflage wurde auf große Robustheit und Alltagstauglichkeit Wert gelegt; dank modernen BL-Antriebs ist die Steigleistung ordentlich und die Segeleigenschaften sind bei nur 220g Fluggewicht bestens. Die einteilige Tragfläche wurde neu konstruiert, neu profiliert und mit Schränkung versehen. Formgefräste Nasen- und Endleisten sowie durchlaufende Holmstege sorgen für zügigen Aufbau. Trotz des einfachen Aufbaus und der gutmütigen Flugeigenschaften ist der Piccco aufgrund seiner Kleinheit und Wendigkeit kein Anfängermodell.

Der Bauplan für den originalen piccco mit Speed-280 ist in der FMT 2002 erscheinen. Der Bauplan für den piccco-BL ist vollkommen neu gezeichnet und nur bei uns erhältlich. 

  • Spannweite 960 mm 
  • Länge ü.A. 620 mm
  • Flächeninhalt 11,5 dm²
  • Profil 205-EVO 10%
  • Fluggewicht ca. 220g
  • Flächenbelastung 19g/dm²
  • Motor Außenläufer 22mm / 20g
  • Akku LiPo 2S/450 – 2S/650 mAh
  • RC: Seite, Höhe, Motor

Antriebsempfehlung: Roxxy C2216-1800kV mit aeronaut-7×5″, 2S-600mAh


  • FullKit Piccco BL(Schnellbaukasten mit allen Teilen, ohne Bauplan) € NN.-
  • FullKit+ Piccco BL (Schnellbaukasten mit allen Teilen, mit Bauplan ) € NN.-
  • Piccco BL COMBO (FullKit mit Antriebssatz )  € NN.-
  • Fräsdatei  Zeichnung aller Bauteile als Fräsvorlage (Vektor-PDF-Datei) €15.-
  • Servosatz  (2 Servos HS40) € 20.-
  • Antriebssatz (roxxy 2216, 15A-BEC-Regler, Spinner, Luftschraube) € 62.-
  • passender Akku LiPo 2S 650 mAh 30C  € 10.-
  • Motor roxxy C2216-25 1800kV   7-11A 19g 2,0mm Welle  € 30.-
  • Regler Skywing BL 15A BEC XT30, sehr kleine Bauform  € 15.-
  • Spinner 30 mm + Mittelteil für Klappluftschraube YUKI (Alu/weiss) € 14.50
  • Luftschraubenblätter 7×5″ aeronaut CAM-Carbon €  7.50
  • Schriftzug „piccco” (blau oder weiss) €  NN.-
  • Satz Bügelfolie Piccco  gelb / blau transparent + deckend, insges. XX lfm € NN.-

Das FullKit enthält alle (wirklich alle) zum Bau erforderlichen Holzteile und Leisten in ausgesuchter und gefräster Qualität: Profilierte und geschlitzte Endleisten, profilierte Nasenleisten, Sperrholz-Holmsteg. Leitwerke in Rahmenbauweise, für Folienscharnier bereits 35° abgeschrägt. Spanten aus Leicht-Sperrholz, gefräste Rumpfseiten und Beplankungen usw. Das beiliegende Zubehör umfasst Bowdenzüge, Ruderhörner, Schrumpfschlauch sowie alle Schrauben. Der Piccco-BL kann notfalls auf dem alten FMT-Bauplan aufgebaut werden, da die Flächengeometrie übereinstimmt und die neue Bauweise weitgehend selbsterklärend ist. Einfacher wird die Sache aber mit unserem aktuellen Bauplan. Combo-Angebot sind ohne Bauplan.

  • Aufpreis für Bauplan Piccco-BL, nur zusammen mit Bausatz  € 6.-
  • Bauplan Piccco-BL auf weißem Papier, gerollt (1 Blatt ca. DIN-A1)  € 9.-
  • immer mit aktueller Bauanleitung

  • Empfohlenes Zubehör:
  • Baubeschreibung und Bauplan (oder FMT-Heft)
  • Sekundenkleber dick + dünn, je 20g
  • Schleiflatte / Selbstklebendes Schleifpapier K120
  • Handbohrkloben + HSS Bohrer
  • Bügelfolie